Du befindest Dich hier: home / Abstand

Abstand

Wie oft pro Woche sollte ich Unterricht nehmen?

 

Sucht euch aus, wie groß die Abstände zwischen den einzelnen Unterrichtseinheiten sind. Empfehlenswert für den Beginn ist einmal pro Woche.

Fachlich und pädagogisch sind mehrere Unterrichtsstunden pro Woche zwar eher zu empfehlen als nur eine, aber man muss realistisch kalkulieren, wieviel Unterricht pro Woche man sich LANGFRISTIG leisten kann. Wer sich übernimmt steht später schlechter da als jemand, der ein solides Unterrichtsmodell gewählt hat.

Unsere Beobachtungen zeigten jedoch, dass fast jeder Schüler, der z.B. aus finanziellen oder "zeitlichen" Gründen nur noch einmal aller zwei Wochen Unterricht wollte, nach spätestens drei Monaten ganz aufhörte. Denn wenn die Abstände größer als eine Woche sind, vergisst man vieles, beginnt immer wieder von vorn und demotiviert sich damit ständig aufs Neue. Wer lange dabeibleiben will, sollte unbedingt darauf achten, die Abstände klein zu halten und so regelmäßig wie möglich Unterricht zu nehmen.

 

Ist sporadischer Unterricht auch möglich?

 

Möglich ist alles. Wer wirklich gar keine Zeit hat, oder wer schon so fortgeschritten ist, dass ihm die Ehre und der Stolz verbieten, regelmäßig Unterricht zu nehmen, kann auch vereinzelte Termine ausmachen und sich Tipps, Tricks & neue Inspirationen holen.

 

Muss der Unterricht in den Ferien & an Feiertagen ausfallen?

 

Sicherlich ist auch der Schlagzeuglehrer mal im Urlaub oder anderweitig verhindert. Aber in Ferien und an Feiertagen kann der Unterricht prinzipiell weitergehen. Auf gar keinen Fall wird wie bei fast allen anderen Musikschulen für Unterricht gezahlt, der dann warum auch immer nicht stattfindet. Hier könnt ihr, wenn ihr mindestens 48 h vorher bescheid gebt, den Unterricht absagen oder verschieben, ohne für den Ausfall zu zahlen. Stunden, die der Lehrer absagt, sind immer kostenlos.