Du befindest Dich hier: home / Lehrer

Lehrer

Robert Köhn

 

Robert Eisfeldt

 

Matthias Macht

 

Matthias Macht

  • 41 Jahre, "der Diplom-Drummer"

  • Gibt Unterricht in Dresden Nord

  • Studierte Schlagzeug im Studiengang Jazz/Rock/Pop bei Jazzlegende Günter "Baby" Sommer an der Musikhochschule "Carl-Maria-von-Weber" in Dresden

  • Unterrichtet seit zehn Jahren privat und an diversen Musikschulen

  • Spielte seit 1984 auf insgesamt ca. 20 CDs und 500 Konzerten bei z.B. "Tijuana mon amour broadcasting inc.", "Hegner", "Pawella ice", "MondayNightLongIslandIceTeaJazzfanaticsOrchestra", "Sand", "Chris Whitley" u.v.a.

  • Musikstil: Jazz, Drum`n`Bass, Funk, Freejazz, Latin, Dub

  • Stärken: Ausdruck, Soundvielfalt, Dynamik, Besentechnik, Kreativität, Energie

 

Sandro

 

Sandro

  • 30 Jahre, "der Rocker"

  • Gibt Unterricht in Dresden Süd

  • Lernte bei Mathias Peuker (TopDogBrassBand, NOOT), Friedemann Mütze (dipl. drummer), Dietmar Specht & Tim Schröder

  • Unterrichtet seit 2 Jahren

  • Spielte seit 1994 auf 11 CDs und 300 Konzerten mit u.a. "Gorilla Monsoon" (mit Plattenvertrag und jährlicher Tournee), "Giant`s Saints", "Trojan", Exidium", "Crusaders", "Stonehenge"

  • Musikstil: Hellrock, Doom, Trash-Metal, Death-Sludge, Punkrock, Gothic-Metal, Hard Rock und Heavy-Metal

  • Stärken: ein Rocker wie aus dem Bilderbuch, spielt mit Ei in der Hose, mit Kraft, Ehrlichkeit und Authentizität

 

Juan Saul Villao Crespo

 

Steffen Müller

  • 40 Jahre

  • gibt Unterricht in Dresden Neustadt

  • unterrichtet Conga, Bongo, Cajon und Kleinperkussion

  • spielt seit mehr als 25 Jahren vor allem lateinmaerikanische Musik

  • hatte Workshops in Brasilien und Kuba sowie Einzelunterricht mit hervorragenden Perkussionisten

  • arbeitet als freischaffender Musiker mit verschiedenen Bands in Dresden

  • Musikstil: traditionetraditionelle Musik aus Lateinamerika - karibische, afroamerikanische, brasilianische sowie andine Musik.

  • Stärken: Pädagogik, Vielseitigkeit bei den Instrumenten (Blas-, Saiten- und Rhythmusinstrumente), Koordination, musiktheoretischer Background, Geduld

  • Weitere Informationen unter http://www.combi-nacion.com